Wist u dat uw browser verouderd is?

Om de best mogelijke gebruikerservaring van onze website te krijgen raden wij u aan om uw browser te upgraden naar een nieuwere versie of een andere browser. Klik op de upgrade button om naar de download pagina te gaan.

Upgrade hier uw browser
Ga verder op eigen risico
Suche

Vegan Linsenburger

Die gerösteten Walnüsse und Linsen in diesem Rezept ergeben zusammen eine köstliche „Hackfleisch“-Textur. Neben der Zubereitung von Burgern können Sie dieses Grundrezept für veganes "Hackfleisch" auch für andere Gerichte verwenden. Braten Sie das Hackfleisch in einer großen Pfanne mit einem großzügigen Schuss Olivenöl knusprig an und verwenden Sie es z.B. in Wraps, Nudelsaucen oder in Ofengerichten.

30 min.
4 p.
mild
Vegetarisch

Es ist Zeit, loszulegen

  • Die Walnüsse in einer trockenen Pfanne rösten.
  • Die rote Zwiebel hacken und in 1 TL Olivenöl braten.
  • Walnüsse, gebratene Zwiebeln, die Hälfte der Linsen und die Gewürze (Oregano, Knoblauchpulver, Kreuzkümmel, Salz) in die Küchenmaschine geben. Ein paarmal kurz auf den Knopf drücken, bis alles vermischt ist, aber immer noch genug Struktur hat.
  • Die restlichen Linsen hinzufügen und den Knopf ein weiteres Mal drücken. Aus dem veganen Hack 6 große oder 12 kleine Burger formen.
  • Die Burger in einer Pfanne mit Olivenöl braun braten.
  • Die Burger auf einem Hamburgerbrötchen mit Salat, Avocado, roten Zwiebeln, Ketchup und veganer Mayonnaise servieren.

Ihre Einkaufsliste

  • 200 g Miras Walnüsse
  • 1 rote Zwiebel
  • 400 g (1 Glas) Miras Linsen
  • 1 TL Miras Oregano
  • 1 TL Miras Knoblauchpulver
  • 1 TL Miras Kreuzkümmel
  • ½ TL Salz
  • 4 TL. Miras Olivenöl

Versuchen Sie auch...

new
10 min.

Tzaziki

Cacık

30 min.

Vegan Linsenburger

Vegan burgerler

new
20 min.

Auberginen-Dip

Patlıcan Ezmesi