Wist u dat uw browser verouderd is?

Om de best mogelijke gebruikerservaring van onze website te krijgen raden wij u aan om uw browser te upgraden naar een nieuwere versie of een andere browser. Klik op de upgrade button om naar de download pagina te gaan.

Upgrade hier uw browser
Ga verder op eigen risico
Suche
new

Pilaw mit Orzo

Pilaw ist eines der beliebtesten Gerichte der türkischen Küche und so gut wie überall erhältlich – in Restaurants und Dönerbuden, als exklusives Hauptgericht oder Beilage zum Kebab. Und in der Türkei wird dieser Klassiker sogar als Streetfood an jeder Straßenecke angeboten. Den Variationsmöglichkeiten sind bei diesem Rezept keine Grenzen gesetzt. Und das Beste daran ist: Sie müssen dazu nicht mehr in die Türkei reisen, denn Miras bringt alle Zutaten für das Originalrezept zu Ihnen nach Hause!

15 min.
4 p.
mild
Vegetarisch

Es ist Zeit, loszulegen

  • Den Reis in eine tiefe Schüssel geben und mit etwas Salz ca. 30 Minuten in heißem Wasser einweichen.
  • Den Reis in ein Sieb abgießen, mit lauwarmem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  • 1 Esslöffel Pomace Olivenöl oder Sonnenblumenöl in einem Kochtopf erhitzen und 2 Esslöffel Orzo unter ständigem Rühren bei mäßiger Hitze darin hellbraun rösten.
  • Unter ständigem Rühren 2 große Esslöffel Butter dazugeben und solange rühren, bis die Butter geschmolzen ist. Dann den abgetropften Tosya Reis dazugeben und vorsichtig unterrühren, bis der Reis glasig ist und alles Fett aufgenommen hat. Achten Sie darauf, dass die Reiskörner nicht brechen!
  • In der Zwischenzeit das Wasser zum Kochen bringen (etwas mehr als die zweifache Menge Wasser im Verhältnis zum Reis).
  • Den Reistopf auf die höchste Stufe erhitzen und den angeschwitzten Reis mit dem kochenden Wasser aufgießen. Mit 1 Teelöffel Salz würzen, gut umrühren und den Herd auf kleine Stufe zurückschalten. Den Reis mit geschlossenem Deckel langsam kochen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Das dauert etwa 10 Minuten. Der Reis ist fertig, wenn er bissfest ist und locker von der Gabel fällt.
  • Den Herd ausschalten. Küchenpapier auf den Topf legen, den Deckel drauf machen und den gekochten Reis bis zum Servieren ziehen lassen.

Ihre Einkaufsliste

  • 2 Tassen Miras Tosya Reis
  • 4 Tassen Wasser
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Miras Pomace Olivenöl oder 1 EL Miras Sonnenblumenöl
  • 2 TL Salz
  • 2 EL Orzo (reisförmige Nudeln)

Versuchen Sie auch...

new
20 min.

Würziger Antep-Dip

Antep Ezmesi

20 min.

Bulgur mit gebratene Fadennudeln

Şehriyeli Midyat Bulgur

new
30 min.

Kunefe mit Mozzarella

Peynirli Künefe