Wist u dat uw browser verouderd is?

Om de best mogelijke gebruikerservaring van onze website te krijgen raden wij u aan om uw browser te upgraden naar een nieuwere versie of een andere browser. Klik op de upgrade button om naar de download pagina te gaan.

Upgrade hier uw browser
Ga verder op eigen risico
Suche
new

Lammkeule

Eine Lammkeule nach einem ostmediterranen Rezept? voller Kräuter und Nüsse! hier teilen wir das Rezept unserer Vorfahren aus der Türkenregion Mardin. dieses Gericht wurde immer zu festlichen Anlässen zubereitet. wenn sie den Geschmack von Zimt oder Mandel Stückchen mit Fleisch nicht mögen, können sie diese einfach weglassen - das macht dieses Gericht nicht weniger lecker! Die Zubereitung der Lammkeule erfolgt in der Pfanne, aber wenn Sie sich nicht darum kümmern wollen, können Sie sie auch in einem gusseisernen Topf mit Deckel im Ofen bei 180° etwa 2,3 Stunden braten. Der Vorteil der letzteren Methode ist, dass Sie dann andere (Beilagen) zubereiten können.


200 min.
8 p.
mild

Es ist Zeit, loszulegen

  • Die Lammkeule gründlich unter fließendem kaltem Wasser waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Legen Sie die Keule auf ein sauberes Schneidebrett und schneiden Sie mit einem scharfen Messer mehrere Kerben (4) in die Keule.
  • In jede Vertiefung eine frische Knoblauchzehe, ein Pfefferkorn und ein Pimentkorn geben. Die Lammkeule großzügig mit Salz, gemahlenem schwarzen Pfeffer und gemahlenem Piment bestreuen.
  • 50 g Butter in einer tiefen Pfanne schmelzen. Die Lammkeule etwa 10 Minuten lang von allen Seiten gut anbraten.
  • Die Mandeln in der Butter kurz anrösten, dann das Paprikapüree und das Tomatenmark mitrösten. Mit Wasser, Piment und reichlich Salz aufgießen, bis die Lammkeule knapp bedeckt ist, und alles aufkochen.
  • Nach 10 Minuten können Sie die Pfanne bei schwacher bis mittlerer Hitze 2-3 Stunden kochen (zwischendurch kontrollieren und gegebenenfalls etwas mehr Flüssigkeit hinzufügen). Sie können auch den gesamten Inhalt der Pfanne in einer Auflaufform mit einem Deckel auf 180 Grad für 2-3 Stunden backen.
  • wenn das Fleisch locker vom Knochen fällt, ist die Keule gar.
  • Legen Sie die Keule auf eine schöne Servierplatte und sieben Sie die Sauce aus der Pfanne von allen Kräutern ab. Die Tomatensauce schmeckt köstlich über weißem Reis, und als Beilage warmes Gemüse wie Spargel oder grüne Bohnen

Ihre Einkaufsliste

  • 1 große Lammkeule mit oder ohne Knochen 1kg-1,5kg
  • Butter zum Braten
  • weiße Mandeln von Miras
  • 3-4 frische Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Miras Piment gemahlen
  • 15 Gramm Miras Piment
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer aus Miras
  • 15 Gramm schwarzer Pfeffer aus Miras, ganz
  • 1/2 Esslöffel Miras-Tomatenpüree
  • 1/2 Esslöffel Miras Paprikapüree
  • für eine schärfere Sauce werden auch Paprika oder Cayennepfeffer verwendet
  • 4-5 Blätter Lorbeerblatt
  • 1 Miras Zimtstange
  • Salz
  • große tiefe Kasserolle oder gusseiserne Auflaufform mit Deckel

Versuchen Sie auch...

new
20 min.

Adana Kebab am Spieß

Adana Kebab

30 min.

Klassische türkische Linsensuppe

Kırmızı mercimek çorbası

45 min.

Gegrillte Dorade aus dem Ofen

Fırından ızgara çipura

Grundrezept nach Belieben verfeinern

Zaubern Sie aus traditionellen Aromen wunderbare Gerichte. Fügen Sie hierzu die köstlichsten Gewürze aus den östlichen Mittelmeerregionen hinzu und kreieren Sie überraschende Geschmackskombinationen.