Wist u dat uw browser verouderd is?

Om de best mogelijke gebruikerservaring van onze website te krijgen raden wij u aan om uw browser te upgraden naar een nieuwere versie of een andere browser. Klik op de upgrade button om naar de download pagina te gaan.

Upgrade hier uw browser
Ga verder op eigen risico
Suche

Gefüllte Muscheln

Wenn Sie in den Länder rund um das Mittelmeer Urlaub gemacht haben, haben Sie sie wahrscheinlich gesehen: die Stände und Karren, an denen köstliche gefüllte Muscheln verkauft werden. Es ist echtes Street Food! Mit einem solch enormen Meer, das den Mittelmeerländern zur Verfügung steht, können jeden Tag frische Muscheln gefangen werden. Miras bietet Ihnen jetzt das Rezept aus den Ländern des östlichen Mittelmeerraums an, das Sie zu Hause zubereiten können. Auf diese Weise können Sie Ihr Urlaubsgefühl noch einmal erleben!

In diesem leckeren Gericht werden die Muscheln mit einer würzigen Reisfüllung, Korinthen und Pinienkernen gefüllt. Neben Street Food ist es auch lecker als Vorspeise oder Zwischengang zu genießen. Das Wichtigste in diesem Rezept ist, die Muscheln gründlich zu reinigen und abzuspülen. Zusammen mit dem Öffnen beansprucht dies die meiste Zeit. Das eigentliche Kochen dagegen geht ziemlich schnell! Dieses Gericht eignet sich daher perfekt, um es an einem freien Tag mit Ihrem Freund(in) oder Familienmitglied zuzubereiten und es bei einem Glas Wein im Garten zu genießen!

60 min.
4 p.
spicy
Vegetarisch

Es ist Zeit, loszulegen

  • Waschen Sie die Muscheln in ausreichend Wasser. Entfernen Sie die Flecken auf den Muscheln mit einer Stahlbürste und waschen Sie sie erneut.
  • Öffnen Sie die Enden der Muscheln mit einem scharfen Messer, ohne die angrenzenden, Schalenteile zu trennen.
  • Entfernen Sie die Bärte und legen Sie die Muscheln in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Nachdem Sie sie in reichlich kaltem Wasser gereinigt haben, legen Sie sie bis zur Verwendung beiseite.
  • Den Reis 15 Minuten in lauwarmem Salzwasser einweichen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln hacken und die Korinthen in lauwarmem Wasser einweichen.
  • Den Reis in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen, bis das Wasser klar ist.
  • Das Olivenöl in einer großen Reispfanne erhitzen und die Pinienkerne darin anrösten, bis sie eine leichte Bräunung bekommen. Falls gewünscht, eine kleine Menge Tomatenmark hinzufügen und gut umrühren.
  • Fügen Sie den Reis hinzu und braten Sie ihn bei schwacher Hitze unter Rühren weiter.
  • Dann die eingeweichten Korinthen, Salz, Pfeffer, Piment, Zitronensaft und Puderzucker hinzufügen. Mischen Sie alles zusammen.
  • Fügen Sie die zwei Tassen heißes Wasser hinzu und kochen Sie bei schwacher Hitze, bis der Reis leicht von der Gabel fällt. Wenn der Reis fast gar ist, mischen Sie den fein gehackten Dill in den warmen Pilaw und stellen Sie die Pfanne beiseite um alles ruhen zu lassen.
  • Nehmen Sie eine tiefe breite Pfanne. Füllen Sie die Muschelschalen mit einem Teelöffel Reis und legen Sie sie mit der Oberkante nach unten auf den Boden der Pfanne. Dies können einige Reihen sein.
  • Wenn Sie fertig sind, träufeln Sie Olivenöl darüber. Damit die Muscheln nicht auseinanderfallen, bedecken Sie sie mit einem runden Porzellanteller, das erzeugt mehr Gewicht. Gießen Sie 2,5 Tassen heißes Wasser zusammen mit dem Zitronensaft darüber.
  • Bei schwacher Hitze ca. 25-30 Minuten kochen lassen. Dann abkühlen und ruhen lassen.
  • Serviervorschlag: Am besten kalt mit Zitronenscheiben servieren.

Ihre Einkaufsliste

Versuchen Sie auch...

new
45 min.

Syrischer "Kibbeh Seniye" - Bulgur-Hackfleisch-Auflauf

Kibbeh Seniye

new
25 min.

Kichererbseneintopf mit Fleisch

Etli Nohut

new
20 min.

Gefüllte Datteln mit Walnuss und Sahne

Cevizli ve Kaymakli Hurma Dolmasi