Wist u dat uw browser verouderd is?

Om de best mogelijke gebruikerservaring van onze website te krijgen raden wij u aan om uw browser te upgraden naar een nieuwere versie of een andere browser. Klik op de upgrade button om naar de download pagina te gaan.

Upgrade hier uw browser
Ga verder op eigen risico

Miras Koriander

MIRAS Koriander (nicht zu verwechseln mit grünen Korianderkräutern) stammt aus dem Gebiet zwischen dem Euphrat und dem Tigris (ehemaliges Mesopotamien). Später wurde es im byzantinischen Zeitalter auch im östlichen Mittelmeerraum und in asiatischen Ländern bekannt.

Früher wurde es für medizinische Zwecke verwendet, später aber auch als Gewürz für Gerichte. Der Geschmack erinnert an eine Mischung aus holzigem Geißblatt, Zitrusfrüchten und schwarzem Pfeffer. Der Geschmack ist hauptsächlich auf das ätherische Öl zurückzuführen, das in den Samen enthalten ist. Als ganze Samen werden sie in Gerichten wie Schmortöpfen, Soßen und Suppen mitgekocht. Gemahlen schmeckt es wunderbar erfrischend. Die Samen sollten vor dem Mahlen zunächst geröstet werden, wodurch die die ätherischen Öle noch besser zur Geltung kommen.

Zutaten
Koriander gemahlen

Versuchen Sie auch...

new
10 min.

Feigen- und Aprikosen-Energie Kugeln!

İncir ve Kayısı Enerji Bombaları

30 min.

Bulgursalat

Kısır

new
20 min.

Dattel-Bällchen mit Kakao und Walnüssen

Kakaolu İkramlik Hurma